Beschreibung

Das Dorf wird erstmals 1140 zusammen mit dem Nachbarort Nähermittenhausen erwähnt. Als erste Pattronatsherren erscheinen die Ritter von Straß, zuletzt der Stadtmagistrat Neuburg. Bis 1857 gehörte Fernmittenhausen als Filialkirche zur Pfarrei in Straß, seit 1858 zur Pfarrei in Hollenbach. Die Chorturmkirche geht auf das 12. bzw. 13. Jh. zurück. Nach der Zerstörung im Dreißigjährigen Krieg wurde die Kirche neuaufgebaut.

Patrozinium: Hl. Michael, 29. September

 

Kontakt

Kirchenverwaltung
Klaus Hörmann
 
Mesner
Ludwig Neff
 
Organist
Karina Rauscher

 

Gottesdienste

Aktuelle Gottesdienstzeiten (.pdf)


Kontakt/ Impressum

Pfarrbüro Ehekirchen

Hauptstraße 6
86676 Ehekirchen
Tel. 08435/ 244
Fax. 08435/ 920 489

Impressum

kirchenanzeiger

ulrichswoche2018

tagesheilige

secondhand logo

Wirbelwind Logo2

logo steph

logo

nachbarlogo

Cartiasverband Neuburg-Schrobenhausen e.V.

credo online

ehekirchen 1