Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung von Ambach laden herzlich zum Bruderschaftsfest am Fest Mariä Himmelfahrt, 15. August 2018 ein. Um 9:15 Uhr wird der Festgottesdienst für alle verstorbenen Mitglieder der Bruderschaft gefeiert, am Nachmittag ,um 13:30 Uhr, die Bruderschaftsandacht mit feierlicher Prozession. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Beisammensein.

 


Der Ambacher Marienaltar zeigt das Gnadenbild "Maria hilf". Die Darstellung geht auf Lukas Cranach d.Ä. zurück. Das Original befindet sich im Innsbrucker Dom. Die Verehrung dieses Marienbildes geht auf die Zeit des Dreißigjährigen Krieges zurück und wurde insbesondere durch Franziskaner und Kapuziner verbreitet.
Um 1775 gründete der damalige Pfarrer Martin Michael Zöschinger, eine "Maria Hilf-Bruderschaft" in Ambach, die bis zum heutigen Tag besteht. Jedes Jahr am 15. August, dem "Frautag" in Ambach, wird das Bruderschaftsfest mit einer Prozession gefeiert, bei der die historischen Bruderschaftsfahnen mitgeführt werden.


Kontakt:

Pfarrbüro Ehekirchen

Hauptstraße 6
86676 Ehekirchen
Tel. 08435/ 244
Fax. 08435/ 920 489

kirchenanzeiger

missio2018

KV Wahl2018 1

Fluthilfe für Indien

Hilfsfonds BistumAugsburg

Wirbelwind Logo2

logo steph

logo

nachbarlogo

secondhand logo

Caritas Logo